ZIELGRUPPEN UND TEAMERINNEN

Jugendliche mit Migrationshintergrund und deren Eltern

SozialpädagogInnen mit unterschiedlichen
Migrations- und Erfahrungshintergründen 




Layer-66
FORCA

Ziel des Projektes ist es, die Jugendlichen zu gewaltfreier Konfliktlösung zu befähigen und deren Eltern in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken.

SozialpädagogInnen mit unterschied-lichen Migrations- und Erfahrungs-hintergründen unterstützen die Jugendlichen in dem Prozess, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen und im Bereich Schule und Freizeitbeschäftigung konstruktive Wege zu finden.

Die Eltern werden in Einzel- und Gruppengesprächen darin bestärkt, ihre Kinder besser zu verstehen,
sie zu unterstützen und die nötigen Grenzen zu setzen.

pdf-icon  FORCA Flyer



ANGEBOT

WIR BERATEN JUGENDLICHE
• Die Schwierigkeiten in der Schule haben
• Die Schwierigkeiten mit ihren Eltern haben
• Die Schwierigkeiten mit LehrerInnen und Jugendämtern haben

HIERZU BIETEN WIR JUGENDLICHEN
• Individuelle Betreuung und Beratung
• Unterstützung bei Konflikten
• Begleitung bei Gesprächen mit der Schule, dem Schulamt, dem Jugendamt und
  staatlichen Institutionen in Berlin Angebot von Nachhilfe und Lernberatung

• Freizeitangebote zur Stärkung sozialer Kompetenzen
• Projektarbeit an Schulen

WIR BERATEN ELTERN
• Ihre Erziehungskompetenz zu stärken
• Kulturelle, soziale und ökonomische Hindernisse zu überwinden
• Sich für den Bildungsprozess ihrer Kinder zu engagieren
• Ihre Kinder zu Erfolgen in der Schule zu befähigen
• Ihre Kinder bei der Ausbildungsplatzsuche zu unterstützen

HIERZU BIETEN WIR
• Begleitung der Eltern bei Gesprächen mit LehrerInnen, Schulen, Ämtern und
  Institutionen

• Einzelfallberatung
• Elterntreffen
• Vermittlung zwischen Eltern und Schulen
• Intervention und interkulturelle Konfliktlösung