BERATUNG

bbzberatung    DAS ANGEBOT RICHTET SICH AN
• junge Flüchtlinge und MigrantInnen
• Schulen
• Jugendämter
• Flüchtlingswohnheime
• Erstaufnahmeeinrichtungen
• andere Beratungsstellen
• Ausbildungsprojekte
• Jugendfreizeiteinrichtungen
• RechtsanwältInnen
• Flüchtlingsgruppen und –Initiativen

 


 

JUNGE FLÜCHTLINGE UND MIGRANTINNEN
• Rechtsfragen
• Aufenthalts- und Asylrecht
• Kinder- und Jugendhilfegesetz
• Klärung sozialrechtlicher Fragen  
• (Jobcenter, Kindergeld, BaföG, BAB etc.)
  SCHULE UND BERUF
• Schullaufbahn, Schulabschluss
• Vermittlung in Regelschulen für Neuzugewanderte
• Anerkennung ausländischer Schulabschlüsse
• Berufsorientierung und Planung beruflicher Ziele
• Vermittlung von Praktika und Ausbildungsstellen
• Soziale Begleitung während der Ausbildung
• Erstellung von Bewerbungsunterlagen
• Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche
• Nachhilfevermittlung und Lernberatung




WIR BIETEN GEZIELTE UNTERSTÜTZUNG
für junge Menschen mit Aufenthalts-gestattung, für geduldete Flüchtlings-kinder sowie für Jugendliche, die nach der sogenannten Bleiberechtsregelung eine Aufenthaltserlaubnis erhalten haben und diesen Status nur durch die Aufnahme einer Ausbildung oder Beschäftigung sichern können.

PSYCHO-SOZIALE BERATUNG
• Familienberatung und Informationsaustausch mit Eltern in Erziehungsfragen
• Einübung von Methoden der gewaltfreien Konfliktbearbeitung
• Unterstützung bei gesellschaftlichen Problemen
• Hilfe und Unterstützung bei Rassismuserfahrungen


FAMILIEN UND SCHULBERATUNG

• Vermittlung zwischen Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen bei Konflikten in der Schule
• Begleitung bei Gesprächen mit LehrerInnen, SchuleiterInnen und dem Schulamt
• Hilfestellung bei Gesprächen mit dem Jugendamt

• Erfahrungsaustausch