ZIELGRUPPEN UND TEAMERINNEN

Jugendliche mit Migrationshintergrund und deren Eltern

SozialpädagogInnen mit unterschiedlichen
Migrations- und Erfahrungshintergründen 




Layer-66
FORCA

Ziel des Projektes ist es, die Jugendlichen zu gewaltfreier Konfliktlösung zu befähigen und deren Eltern in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken.

SozialpädagogInnen mit unterschied-lichen Migrations- und Erfahrungs-hintergründen unterstützen die Jugendlichen in dem Prozess, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen und im Bereich Schule und Freizeitbeschäftigung konstruktive Wege zu finden.

Die Eltern werden in Einzel- und Gruppengesprächen darin bestärkt, ihre Kinder besser zu verstehen,
sie zu unterstützen und die nötigen Grenzen zu setzen.

pdf-icon  FORCA Flyer