Überbrückungsprojekt "Beratung von Flüchtlingen zur Familienzusammenführung" April-Juni 2018

Überbrückungsprojekt "Beratung von Flüchtlingen zur Familienzusammenführung" April-Juni 2018

Vom 01.04.2018 bis 30.06.2018 führt KommMit e.V. ein Überbrückungsprojekt zur Beratung von Geflüchteten zur Familienzusammenführung durch.

Die Ziele des Projektes sind:

1. Individuelle Unterstützung der Betroffenen - Stärkung der Informationslage und der Handlungsmöglichkeiten der Geflüchteten im Familiennachzugsverfahren, damit sie eine informierte Entscheidung treffen können

1 a) Unterstützung der Geflüchteten bei der Antragstellung etc. zur Familienzusammenführung, damit sie in einem komplizierten Verfahren nicht an formalen Gesichtspunkten scheitern

1 b) Geltend machen besonderer humanitärer Notlagen beim Auswärtigen Amt, den Botschaften und den Ausländerbehörden

1 c) Unterstützung der Flüchtlinge bei rechtlichen Schritten zur Ausschöpfung ihrer Rechtsansprüche.

2. Stärkung der fachlichen Kompetenzen zu Fragen des Familiennachzuges von Sozialarbeiter*innen und Unterstützer*innen, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren  

3. Aufbau von Kooperationsbeziehungen zwischen Beratungsstellen, Organisationen und Initiativen, sie sich für die Rechte der Geflüchteten und ihrer Familien engagieren

4. Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Belange von Flüchtlingen, die sich um den Nachzug ihrer Angehörigen bemühen  

 

Offene Sprechzeiten: Dienstag um 13:30 Uhr und Dienstag 10:00 Uhr

Die Sprechstunden sind in der Regel gut besucht. Es empfiehlt sich daher, rechtzeitig zu kommen und ausreichend Wartezeit mitzubringen.

Turmstr. 21
10559 Berlin
Haus M
Eingang O oder P
2. Obergeschoss

 

Das Projekt wird finanziell gefördert durch die UNO-Flüchtlingshilfe und die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (aus Mitteln der Kunstauktion).

 

Kontakt zu den Projektmitarbeiter_innen:

Anna Schmitt, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cana Mungan, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sebastian Muy, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Flüchtlinge, die in Berlin-Mitte wohnen, können sich zudem im Projekt "Familienzusammenführung in Berlin-Mitte" beraten lassen. Mehr Informationen finden Sie hier:

http://www.bbzberlin.de/projekte/familiennachzug-von-fl%C3%BCchtlingen-in-berlin-mitte.html

 

 gefördert durch:

 

 

 

AKTUELLES

Integrationskurse Information  Integrationskursflyer

 

Öffnungszeiten مواعيد العامل  مواعيد

 

Gut beraten, gut ankommen

Montags 10:00 Uhr Projektbeschreibung 

 

Ausfall der Verfahrensberatung

16.7. und 23.7. http://bbzberlin.de/kontakt/termine.html

 

Deutsch-arabischer Sprachaustausch :

Sommerpause Tandemtreffen

 

Suche nach Ehrenamtlichen

Aktiv werden: In welcher Aufgabe kannst du mithelfen?

 

BBZ-Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 10 -18 Uhr: Termine
Beratungsgespräche nach Terminvereinbarung (telefonisch, per E-Mail oder persönlich)

 

Spendenaufruf/ Call for Donations

Kunst für Flüchtlingskinder / Childrens Art Project

 

Einladung VA 28-07-16-1.pdf

 

PROJEKTE

frau-kind-smallEntwicklung gewaltfreier und kostruktiver Konfliktlösungen und Erziehungsmethoden



Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

JOG – Jugendliche ohne Grenzen
Politisches Netzwerk von jungen Flüchtlingen und Migrantinnen

 

Syrien

Das Projekt für Integration und Partizipation aufgenommener syrischer Flüchtlinge in Berlin
Syrien


RECHT AUF BILDUNG
Recht auf Bildung