Familienleben für alle Mehr Information und weitere Aktionen: familienlebenfueralle.blogsport.eu

نحن الخبراء والمختصين في لم شمل العائلة

Am Montag, den 29.01.2018 ist von 9:00- 12:00 eine „Sachverständigenanhörung“ zu den Gesetzesvorschlägen zum Thema Familiennachzug: Die Parteien haben Expertinnen und Experten eingeladen, die ihre Meinung sagen dürfen. Und die Regierung kann später sagen, es gibt auch Experten, die sagen ihr geplantes Gesetz ist gut…
Wir, die Betroffenen, sind nicht eingeladen. Deshalb laden wir alle Menschen, die unsere Meinung interessiert, zu einer öffentlichen „Sachverständigenanhörung“ auf der Straße ein.

Montag, 29.01.2018, 8:00-10:00
vor dem Paul-Löbe-Haus
Konrad-Adenauer-Straße 1, 10557 Berlin

يوم الاثنين الواقع في -29.01.2018 سيكون من الساعة 9.00حتى الساعة 12.00 جلسة استماع لمسودة القوانين والقرارات المتعلقة في لم شمل العائلة. لقد قامت الأحزاب بدعوة خبراء ومختصين قانونيين لإعطاء الحكومة رأيهم حول هذه القرارات وبالتالي ستقول الحكومة لاحقا بأنها عرضت القوانين على مختصين وافادو بان هذه القوانين والقرارات أعدت بشكل جيد وهي مناسبة جدا.
نحن أصحاب الشأن لم يتم دعوتنا لهذه الجلسة.
لذلك نحن ندعو جميع الناس المهتمين وغيرهم لسماع الجلسة في الشارع بالمكان والزمان التالي

English and more Information here: http://familienlebenfueralle.blogsport.eu/2018/01/26/einladung-zum-gespraech-mit-expertinnen-und-experten/

 

Gemeinsame Presseerklärung von KommMit – für Migranten und Flüchtlinge e.V./BBZ, JUMEN e.V. - Juristische Menschenrechtsarbeit in Deutschland und Flüchtlingsrat Berlin e.V. vom 18. Januar 2018:

Jede Regierung in Deutschland muss sich an die geltenden Grund- und Menschenrechte halten!

Wir fordern anlässlich der Ergebnisse der Sondierungsgespräche: Keine weitere Aussetzung des Familiennachzugs zu subsidiär Schutzberechtigten! Das Recht auf Familienleben muss für alle gelten!

Weiterlesen: Keine weitere Aussetzung des Familiennachzugs zu subsidiär Schutzberechtigten!

Das Projekt Familienzusammenführung in Berlin Mitte bietet eine Fortbildung für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sozialer Einrichtungen zum Thema "Familienzusammenführung nach der Dublin-III-Verordnung" an.

Wann: 13. November 2017, 16 bis 18.30 Uhr

Wo: Beratungs- und Betreuungszentrum für junge Flüchtlinge und MigrantInnen (BBZ), Turmstr. 21 10559 Berlin, Haus M, Eingang O oder P, 2. Etage

Die Teilnahme ist kostenfrei und erfolgt nach verbindlicher Anmeldung bis zum 2.11.2017 unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte in der Betreffzeile angeben:“Anmeldung Dublin III FZF”. Wir bitten weiterhin um die Mitteilung des vollständigen Namens, von E-Mail, Telefon und Arbeitgeber oder Institution.

Einladung zur Fortbildung "Familienzusammenführung nach der Dublin-III-Verordnung"

Aufruf zur Solidaritätskundgebung für die hungerstreikenden Familienangehörigen in Athen: Für das Recht auf Familieneinheit! Gegen die Verzögerungen von Familienzusammenführungen!

Am Mittwoch, den 1. November haben in Athen vor dem Parlament 14 Geflüchtete, 7 Frauen und 7 Männer, einen Hungerstreik begonnen, um das Recht einzufordern wieder mit ihren Familien zusammen zu sein.

Wir, Familienangehörige und Unterstützer*innen rufen auf zu einer Solidaritätskundgebung am 8. November, 16 Uhr vor dem Bundesministerium des Innern in Berlin (Alt-Moabit 140).

Weiterlesen: Aufruf zur Solidaritätskundgebung am 8.11.2017

Familienleben für alle

Was bringt die neue Regierung uns Flüchtlingen?

ما تاثير الحكومة الجديدة علينا

كلاجئيين؟

Workshop und Diskussion für Flüchtlinge auf Deutsch und Arabisch

جلسة معلومات للاجئيين باللغتان العربية والالمانية

29.09.2017, 14:00بتاريخ

Weiterlesen: Was bringt die neue Regierung uns Flüchtlingen?

Unterkategorien

ANGEBOT

WIR BERATEN JUGENDLICHE
• Die Schwierigkeiten in der Schule haben
• Die Schwierigkeiten mit ihren Eltern haben
• Die Schwierigkeiten mit LehrerInnen und Jugendämtern haben

HIERZU BIETEN WIR JUGENDLICHEN
• Individuelle Betreuung und Beratung
• Unterstützung bei Konflikten
• Begleitung bei Gesprächen mit der Schule, dem Schulamt, dem Jugendamt und
  staatlichen Institutionen in Berlin Angebot von Nachhilfe und Lernberatung

• Freizeitangebote zur Stärkung sozialer Kompetenzen
• Projektarbeit an Schulen

WIR BERATEN ELTERN
• Ihre Erziehungskompetenz zu stärken
• Kulturelle, soziale und ökonomische Hindernisse zu überwinden
• Sich für den Bildungsprozess ihrer Kinder zu engagieren
• Ihre Kinder zu Erfolgen in der Schule zu befähigen
• Ihre Kinder bei der Ausbildungsplatzsuche zu unterstützen

HIERZU BIETEN WIR
• Begleitung der Eltern bei Gesprächen mit LehrerInnen, Schulen, Ämtern und
  Institutionen

• Einzelfallberatung
• Elterntreffen
• Vermittlung zwischen Eltern und Schulen
• Intervention und interkulturelle Konfliktlösung

VERANSTALTUNGEN

AG Bildung des Flüchtlingsrats Berlin 1xmonatlich

nächstes Treffen: 08.09.15, 16:30 - 18:30 Uhr / BBZ